Direkt zum Inhalt wechseln
Seminarangebot

Arbeitgeber*innen­attraktivität: Onboarding und Integration neuer Mitarbeiter*innen

In Zeiten erheblichen Fachkräftemangels und vor dem Hintergrund
einer deutlich erhöhten Bereitschaft, den/die Arbeitgeber*in zu
wechseln, muss es nicht zuletzt darum gehen, gewonnene Mitarbeiter*
innen durch eine gelungene Integration an die Organisation
zu binden.
Formulierungen wie „Rolle und Identität klären“, „Passung und
Commitment fördern“ oder „Organisationspezifische Kenntnisse
und Fertigkeiten entwickeln und erweitern“ beschreiben die Ziele,
die im Rahmen eines erfolgreich verlaufenden Onboarding und Integrationsprozesses
erreicht werden sollen. Verbunden wird damit
die Erwartung, die mit dem Neueinstieg einhergehenden Belastungen
und Verunsicherungen zu minimieren und zugleich eine Basis
dafür zu schaffen, dass Arbeitsergebnisse, die den Qualitätskriterien
der Organisation entsprechen, möglichst zeitnah erbracht
werden können.
In diesem Fortbildungsangebot lernen Sie die Zielfelder und Methoden
erfolgreichen Onboardings kennen und entwickeln eine
Vorstellung darüber, welchen Beitrag Personalabteilung, Führungskräfte
und Mitarbeiter*innen bei der erfolgreichen Einführung
und Umsetzung eines solchen Projektes leisten können.
Das Angebot ist in erster Linie als eine Auftakt- und Informationsveranstaltung
im Rahmen eines geplanten Projekts zur Verbesserung
der Arbeitgeberattraktivität und zur Vermeidung von Mitarbeiter*
innenfluktuation zu verstehen.

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeiter*innen der Personalabteilungen und Interessenvertretungen

Anzahl der Teilnehmer

mind. 6 – max. 16 Personen

Dauer

1 Tag

Kompetenzen

Diversity-Kompetenz, Ethische Kompetenz, Fachkompetenz, Führungskompetenz, Innovationskompetenz, Selbstentwicklungskompetenz, Selbstkompetenz, Soziale Kompetenz, Strategische Kompetenz

Schwerpunkte

  • Ziele und Zielfelder von Onboarding und Integrationsprogrammen
  • Die Funktion der Personalabteilungen im Rahmen eines solchen Prozesses
  • Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten von Führungskräften und erfahrenen Mitarbeiter*innen
  • Methoden des Onboardings und organisationale Rahmenbedingungen
  • Qualitätssicherung und Evaluation des Prozesses

Die Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e.V. (dgp) bietet ein breites Repertoire an Inhouse-Seminaren im Kontext von Personalarbeit, um unterschiedlichste Ausgangslagen von Organisationen zu berücksichtigen und lösungsorientiert zu bedienen. Alle Angebote sind zeitlich flexibel und werden individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kund*innen zugeschnitten. Erstklassig qualifizierte Trainer*innen vermitteln wissenschaftlich fundierte und hoch praxisbezogene Inhalte. Unsere Seminarthemen können auch (fast) alle online durchgeführt werden.

Zum gesamten Themenkatalog

Kontakt

Ob Sie eine konkrete Anfrage für ein Thema haben oder sich unverbindlich über unser Schulungsangebot beraten lassen wollen, wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

"*" indicates required fields

Wählen Sie bitte die dgp-Geschäftsstelle aus, an welche Sie Ihre Anfrage schicken möchten!

Einwilligung*

*Pflichtfeld

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.