Direkt zum Inhalt wechseln
Seminarangebot

Die richtigen Auszubildenden finden und binden

Im Zuge des demografischen Wandels verändert sich der Ausbildungsmarkt nachhaltig: Es gibt weniger Schulabgänger, immer mehr junge Menschen setzen ihre schulische Laufbahn fort oder studieren, anstatt eine Ausbildung zu beginnen. In einigen Bereichen fehlen schon heute qualifizierte Fachkräfte – der Wettbewerb um die besten Bewerber*innen hat begonnen.

In diesem Workshop erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, Bewerber*innen auf Ihre Organisation aufmerksam zu machen, den Auswahlprozess bewerberorientiert zu gestalten, die „Richtigen“ sicher zu identifizieren und langfristig erfolgreich zu binden.

Zielgruppe

Verantwortliche, die mit der Gewinnung und Auswahl von Auszubildenden betraut sind, Mitarbeiter* innen aus dem Personalwesen

Anzahl der Teilnehmer

mind. 6 – max. 16 Personen

Dauer

1 – 2 Tage, je nach Absprache

Kompetenzen

Diversity-Kompetenz, Ethische Kompetenz, Fachkompetenz, Führungskompetenz, Innovationskompetenz, Selbstentwicklungskompetenz, Selbstkompetenz, Soziale Kompetenz, Strategische Kompetenz

Schwerpunkte

Die Jugendlichen heute: Generation Z – wie „tickt“ sie?

Vor der Auswahl steht die Suche

  • Wie stellt sich Ihre Organisation bislang dar und mit welcher Sprache?
  • Wie können Sie Bewerber*innen auf sich aufmerksam machen?
  • Praktika – eine Möglichkeit, die Richtigen zu finden: Wie sollten Sie sie gestalten?
  • Worauf legen Bewerber*innen Wert?
  • Welche Zielgruppen wollen Sie ansprechen (Bewerber*innen, Eltern, Lehrer*innen, eigene Mitarbeiter*innen)?
  • Wie und über welche Medien erreichen Sie diese Zielgruppen?
  • Die Bedeutung von Social Media


Die Auswahl teilnehmerorientiert gestalten

  • Wie tritt Ihre Organisation im Rahmen des Auswahlverfahrens auf?
  • Warum sollen sich Bewerber*innen gerade für Ihre Organisation entscheiden?
  • Wie ist Ihr Auswahlverfahren bislang gestaltet, welche Instrumente werden zur Entscheidungsfindung eingesetzt (Bewerbungsunterlagen, Zeugnisse, Einstellungsgespräche, Testverfahren, Gruppenauswahlübungen etc.) und welche Vor-/ Nachteile haben diese?
  • Wie und wann sagen Sie Bewerber*innen zu oder ab?

Eingestellt und wieder abgesprungen

  • Wie können die potenziellen Auszubildenden bis zum Einstellungstermin „gehalten“ werden?
  • Wie gelingt das anschließende Onboarding?
  • Wichtig im Ausbildungsalltag: qualifizierte und motivierte Ausbilder*innen binden

Die Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e.V. (dgp) bietet ein breites Repertoire an Inhouse-Seminaren im Kontext von Personalarbeit, um unterschiedlichste Ausgangslagen von Organisationen zu berücksichtigen und lösungsorientiert zu bedienen. Alle Angebote sind zeitlich flexibel und werden individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kund*innen zugeschnitten. Erstklassig qualifizierte Trainer*innen vermitteln wissenschaftlich fundierte und hoch praxisbezogene Inhalte. Unsere Seminarthemen können auch (fast) alle online durchgeführt werden.

Zum gesamten Themenkatalog

Kontakt

Ob Sie eine konkrete Anfrage für ein Thema haben oder sich unverbindlich über unser Schulungsangebot beraten lassen wollen, wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

"*" indicates required fields

Wählen Sie bitte die dgp-Geschäftsstelle aus, an welche Sie Ihre Anfrage schicken möchten!

Einwilligung*

*Pflichtfeld

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.