Direkt zum Inhalt wechseln
Seminarangebot

Kollegiale Beratung – soziale Unterstützung am Arbeitsplatz

Das Seminar „Kollegiale Beratung“ befähigt die Teilnehmenden zur
Beratung untereinander. Die kollegiale Beratung ist ressourcenschonend,
zeitökonomisch, bedarfs- und adressatenorientiert und
damit ein Instrument zur Verbesserung beruflicher Kompetenzen.
Kollegiale Beratung findet in einer Gruppe von Kollegen und Kolleginnen
statt, die sich in regelmäßigen Abständen treffen, um
Schlüsselthemen aus ihrem Berufsalltag methodisch zu bearbeiten
und dadurch Lösungen zu entwickeln. Sie lernen dabei, anspruchsvolle
Gespräche mit Mitarbeiter*innen, Vorgesetzten, Kolleg*
innen und Kund*innen noch professioneller zu führen und ihre
Berufsrolle zu reflektieren.
Die Teilnehmenden erweitern ihre sozialen, kommunikativen und
fachlichen Kompetenzen. Bei Bedarf kann der Beratungsprozess
auch begleitet werden. Dies kann z. B. in Form einer Follow-up-Veranstaltung
geschehen, bei der die Erfahrungen mit der Methode
ausgewertet werden. Ferner können kollegiale Beratungen auf
Wunsch auch supervidiert werden, um mögliche methodische
Fehler zu korrigieren.

Zielgruppe

Alle Berufsgruppen und alle Hierarchieebenen, bei denen die gelungene Gestaltung von Kommunikation und Interaktion mit Kund*innen, Kolleg*innen und Vorgesetzten wesentlicher Bestandteil der konkreten Arbeit ist

Anzahl der Teilnehmer

mind. 6 – max. 12 Personen

Dauer

1 Tag

Kompetenzen

Diversity-Kompetenz, Ethische Kompetenz, Fachkompetenz, Führungskompetenz, Innovationskompetenz, Selbstentwicklungskompetenz, Selbstkompetenz, Soziale Kompetenz, Strategische Kompetenz

Schwerpunkte

  • Die Grundidee der kollegialen Beratung
  • Aspekte der Kollegialität in der kollegialen Beratung
  • Ziele und Themen der kollegialen Beratung
  • Vorteile einer Beratung unter Kolleg*innen
  • Ausschlusskriterien und Grenzen der kollegialen Beratung
  • Rollenverteilung und Phasen
  • Kennenlernen spezieller Beratungsmethoden
  • Training der Methode der kollegialen Beratung anhand beispielhafter Fälle und Situationen aus dem beruflichen Alltag der Teilnehmenden

Die Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e.V. (dgp) bietet ein breites Repertoire an Inhouse-Seminaren im Kontext von Personalarbeit, um unterschiedlichste Ausgangslagen von Organisationen zu berücksichtigen und lösungsorientiert zu bedienen. Alle Angebote sind zeitlich flexibel und werden individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kund*innen zugeschnitten. Erstklassig qualifizierte Trainer*innen vermitteln wissenschaftlich fundierte und hoch praxisbezogene Inhalte. Unsere Seminarthemen können auch (fast) alle online durchgeführt werden.

Zum gesamten Themenkatalog

Kontakt

Ob Sie eine konkrete Anfrage für ein Thema haben oder sich unverbindlich über unser Schulungsangebot beraten lassen wollen, wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

"*" indicates required fields

Wählen Sie bitte die dgp-Geschäftsstelle aus, an welche Sie Ihre Anfrage schicken möchten!

Einwilligung*

*Pflichtfeld

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.