Direkt zum Inhalt wechseln
Seminarangebot

Neu auf dem Chef*innensessel: Von der Kollegin, vom Kollegen zur Führungskraft

Wer auf der Karriereleiter einen Schritt nach oben macht und den Rollenwechsel zur/zum  Vorgesetzten vollzieht, sieht sich häufig mit vielfältigen Veränderungen konfrontiert. Von heute auf morgen Aufgaben an ehemalige Kolleg*innen zu delegieren, Leistungen zu beurteilen, unangenehme Entscheidungen zu treffen und sich immer wieder ein- und durchzusetzen, stellt eine besondere Herausforderung dar. Die Reaktionen ehemaliger Kollegen und Kolleginnen reichen oft von Neid über Anfeindungen bis hin zu Arbeitsverweigerungen.

Für die neue Führungskraft gilt es, sich der Situation zu stellen, die neue Rolle anzunehmen und mit Mitarbeiter*innen erfolgreich zusammenzuarbeiten.

In dieser Veranstaltung werden Sie mit Ihrer neuen Rolle vertraut gemacht und Sie erfahren, was einen erfolgreichen Rollenwechsel von einem weniger erfolgreichen unterscheidet. Sie lernen unnötige, typische Fehler zu vermeiden, setzen sich mit Ihrer neuen Führungsrolle aktiv auseinander und entwickeln Lösungsmöglichkeiten für problematische Situationen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Hierarchieebenen, die kurz vor dem Aufstieg stehen bzw. diesen vor kurzem vollzogen haben

Anzahl der Teilnehmer

mind. 6 – max. 16 Personen

Dauer

2 Tage

Kompetenzen

Diversity-Kompetenz, Ethische Kompetenz, Fachkompetenz, Führungskompetenz, Innovationskompetenz, Selbstentwicklungskompetenz, Selbstkompetenz, Soziale Kompetenz, Strategische Kompetenz

Schwerpunkte

  • Den Erwartungen des Umfeldes offen und konstruktiv begegnen
  • Eigene Erwartungen an Mitarbeiter*innen reflektieren
  • Klärung der eigenen Rolle – positionstypische Rollenkonflikte
  • Fachliche, methodische, soziale und persönliche Kompetenzen einer erfolgreichen Führungskraft
  • Führungsgrundsätze
  • Situatives Führen
  • Führungs- und Motivationsmittel
  • Typische Anfängerfehler
  • Umgang mit Konkurrenten, älteren Kolleginnen und Kollegen
  • Konfliktmindernde Verhaltensweisen
  • Praxisbeispiele – Umsetzen der Führungsrolle im Berufsalltag

Die Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e.V. (dgp) bietet ein breites Repertoire an Inhouse-Seminaren im Kontext von Personalarbeit, um unterschiedlichste Ausgangslagen von Organisationen zu berücksichtigen und lösungsorientiert zu bedienen. Alle Angebote sind zeitlich flexibel und werden individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kund*innen zugeschnitten. Erstklassig qualifizierte Trainer*innen vermitteln wissenschaftlich fundierte und hoch praxisbezogene Inhalte. Unsere Seminarthemen können auch (fast) alle online durchgeführt werden.

Zum gesamten Themenkatalog

Kontakt

Ob Sie eine konkrete Anfrage für ein Thema haben oder sich unverbindlich über unser Schulungsangebot beraten lassen wollen, wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

"*" indicates required fields

Wählen Sie bitte die dgp-Geschäftsstelle aus, an welche Sie Ihre Anfrage schicken möchten!

Einwilligung*

*Pflichtfeld

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.