Direkt zum Inhalt wechseln
Seminarangebot

Wertschätzung – eine grundlegende Führungshaltung

Zu den wichtigsten Grundbedürfnissen des Menschen wie z. B. nach Sicherheit und sozialen Kontakten zählt das Bedürfnis nach Wertschätzung und Anerkennung. Leider wird gerade dieses
Grundbedürfnis im Arbeitsleben oft vernachlässigt, die Folgen können ein Nachlassen von Motivation und Leistung sowie unterschwellige Konflikte sein.

Wertschätzung ist keine Frage des Führungshandwerks, sondern drückt eine innere Haltung aus, die auf einem Menschenbild basiert, welches in vielen Führungsleitlinien als führungsethischer Hintergrund formuliert wird. „Nicht kritisiert ist schon Lob genug“ ist eine weit verbreitete Einstellung von Führungskräften. „Sieht mein Chef denn überhaupt, was ich hier leiste?“ ist eine typische Äußerung von Mitarbeiter*innen.

In diesem Seminar werden die psychologischen und neurobiologischen Hintergründe für die Bedeutung einer wertschätzenden Haltung im Umgang mit Menschen vorgestellt, vielfältige Möglichkeiten der Wertschätzung aufgezeigt und deren Umsetzung im Arbeitsalltag diskutiert.

Zielgruppe

Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte

Anzahl der Teilnehmer

mind. 6 – max. 16 Personen

Dauer

1 Tag

Kompetenzen

Diversity-Kompetenz, Ethische Kompetenz, Fachkompetenz, Führungskompetenz, Innovationskompetenz, Selbstentwicklungskompetenz, Selbstkompetenz, Soziale Kompetenz, Strategische Kompetenz

Schwerpunkte

  • Wertschätzung – was ist das?
  • Reflexion der eigenen Wertschätzungserfahrungen und Diskussion von Beispielen
  • Warum sind Wertschätzung und Anerkennung so bedeutsam?
  • Hirnphysiologische Hintergründe – was sich in unserem Kopf tut
  • Auswirkungen von Geringschätzung und Angst auf das Miteinander, auf Gesundheit und Befindlichkeiten, aufs Leistungsvermögen und auf Lernen und Motivation
  • Verhaltensänderung – wie einfach, wie schwierig ist das?
  • Formen und Möglichkeiten von Wertschätzung im Arbeitsalltag und deren Wirkung
  • Kulturwandel – wer fängt damit an?

 

Die Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e.V. (dgp) bietet ein breites Repertoire an Inhouse-Seminaren im Kontext von Personalarbeit, um unterschiedlichste Ausgangslagen von Organisationen zu berücksichtigen und lösungsorientiert zu bedienen. Alle Angebote sind zeitlich flexibel und werden individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kund*innen zugeschnitten. Erstklassig qualifizierte Trainer*innen vermitteln wissenschaftlich fundierte und hoch praxisbezogene Inhalte. Unsere Seminarthemen können auch (fast) alle online durchgeführt werden.

Zum gesamten Themenkatalog

Kontakt

Ob Sie eine konkrete Anfrage für ein Thema haben oder sich unverbindlich über unser Schulungsangebot beraten lassen wollen, wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

"*" indicates required fields

Wählen Sie bitte die dgp-Geschäftsstelle aus, an welche Sie Ihre Anfrage schicken möchten!

Einwilligung*

*Pflichtfeld

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.