Direkt zum Inhalt wechseln
Seminarangebot

Workshop-Angebot für erfahrene Führungskräfte – Selbstreflexion und Austausch unter fachpsychologischer Begleitung

Über Jahre verantwortungsbewusst in einer Führungsrolle zu (be-)stehen bedeutet niemals Stillstand, sondern sich des Verständnis‘, des Arbeitsrahmens und der Herausforderungen dieser Rolle im eigenen Organisationskontext immer wieder bewusst zu werden.

Doch der volle Terminplan bietet oft wenig Möglichkeit, bewusst inne zu halten und sich „out of the box“ mit der eigenen Führungsrolle auseinanderzusetzen. Noch mehr fehlt es an Gelegenheiten, sich systematisch mit anderen erfahrenen Führungskräften über gemeinsames Erleben, Problemstellungen und gewonnene Erfahrungen und Erkenntnisse auszutauschen.

Führungskräfte „agieren (gefühlt) oft einsam an der Spitze“ oder vermitteln zwischen den
Stühlen („Sandwichposition“) und schaffen dabei im operativen „Abarbeiten“ nicht immer, das Große und Ganze (auch noch) im Blick zu behalten. Mitunter erzeugt dies Unsicherheit, Stress und Frustration, da wertebezogene Ansprüche an die eigene Führung sowie strategische Zielstellungen dem „Dringlichen vor dem Wichtigen“ zum Opfer fallen.

Deshalb soll ein bedarfsorientiertes Workshop-Angebot für erfahrene Führungskräfte Gelegenheit bieten, durch fachpsychologische Lenkung in gezielte Selbstreflexion sowie  Fremdreflexion zur Standortbestimmung in der eigenen Führungsrolle zu gelangen.
Gemeinsam können zudem Ideen und Ansatzpunkte zum Umgang mit zentralen aktuellen strategischen oder auch führungspraktischen Herausforderungen gefunden werden.

Das Workshop-Angebot dient der Prozessbegleitung von der Standortbestimmung und -analyse hin zur Bearbeitung von persönlichen Optimierungsfeldern und aktuellen, übergreifenden Herausforderungen und sollte deshalb als Modulreihe angelegt sein. Inhaltliche Ausgestaltung und Umfang richten sich nach den Bedarfen der Zielgruppe, ein Minimum von 2 Workshops à 2 Tagen ist jedoch empfehlenswert.

Zielgruppe

Erfahrene Führungskräfte aus der selben oder auch verschiedenen Organisationen

Anzahl der Teilnehmer

max. 10 Personen

Dauer

Mehrere Workshops nach Bedarf; mindestens 2 Workshops à 2 Tage

Kompetenzen

Diversity-Kompetenz, Ethische Kompetenz, Fachkompetenz, Führungskompetenz, Innovationskompetenz, Selbstentwicklungskompetenz, Selbstkompetenz, Soziale Kompetenz, Strategische Kompetenz

Schwerpunkte

    • Mögliche Themenschwerpunkte

    • Persönliche Standortbestimmung – Führungsauftrag und wahrgenommener Erfüllungsgrad
    • Führungsethik – Werte, Normen, Commitment, Vorbildfunktion
    • Wertewandel – Veränderte Führungsrolle
    • Selbstführung und Selbstfürsorge
    • Führsorgepflicht gegenüber den eigenen Mitarbeiter*innen (Gesundes Führen, individuell fordern und fördern)
    • Reflexion der Auswirkungen von Megatrends auf die Arbeitswelt (siehe auch Kapitel 1: Demografische Situation, Arbeitswelt 4.0, Zunahme an Diversität, Zunahme an psychischen Belastungen…), auf die eigene Führungsverantwortung und das Führungswerteverständnis
    • Auf der Grundlage der Selbstreflexion und des Austausches:

– Herausarbeiten aktueller (strategischer) Handlungsfelder sowie Ansatzpunkte für Maßnahmen, z. B. in der Individualisierung von Personalentwicklung, im systematischen Diversity Management, in der gezielten Steuerung von Veränderungsprozessen etc.

  • ggf. Aufbau eines fortlaufenden Austauschformates für die Teilnehmer*innen (in Eigenregie oder begleitet)

 

Die Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e.V. (dgp) bietet ein breites Repertoire an Inhouse-Seminaren im Kontext von Personalarbeit, um unterschiedlichste Ausgangslagen von Organisationen zu berücksichtigen und lösungsorientiert zu bedienen. Alle Angebote sind zeitlich flexibel und werden individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kund*innen zugeschnitten. Erstklassig qualifizierte Trainer*innen vermitteln wissenschaftlich fundierte und hoch praxisbezogene Inhalte. Unsere Seminarthemen können auch (fast) alle online durchgeführt werden.

Zum gesamten Themenkatalog

Kontakt

Ob Sie eine konkrete Anfrage für ein Thema haben oder sich unverbindlich über unser Schulungsangebot beraten lassen wollen, wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

"*" indicates required fields

Wählen Sie bitte die dgp-Geschäftsstelle aus, an welche Sie Ihre Anfrage schicken möchten!

Einwilligung*

*Pflichtfeld

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.